Wer sind wir was tun wir?

 

Wir sind ein interdisziplinäres Team und bieten, unter der Trägerschaft der MOVE gGmbH, ambulant autismusspezifische Diagnostik, Therapie und Beratung an.

Nach einem Erstgespräch wird über die Notwendigkeit einer Diagnostik entschieden. Danach werden weitere Beobachtungen über einen gewissen Zeitraum notwendig sein, um (a) die Diagnose zu überprüfen und dann (b) sinnvolle Interventionen für Betroffene und deren Angehörigen auszuloten.

 

Folgende Interventionen werden nach individuellem Bedarf (auch kombiniert) angeboten:

  • Sozialkompetenztraining in Gruppen- oder Einzelsitzungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (methodisch orientiert an SOKO-Autismus, TEACCH, KOMPASS-Kompetenztraining sowie PEP-R)
  • Training der Empathiefähigkeit (TOMTASS – Theory of Mind-Training)
  • autismusspezifische Schulförderung
  • Training der emotionalen Kompetenz in Gruppen- oder Einzelsitzungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – Förderung im Einzel- und Gruppenkontext
  • Aufklärung und Beratung der Familie und Umgebung über Diagnose, Prognose und Interventionsmöglichkeiten
  • Installieren von Kommunikationshilfen (PECS und Comic Strip)
  • Psychoedukation
  • Herstellen von Kontakten zu Selbsthilfegruppen
  • Milieuanpassung (z. B. optische Strukturierung)
  • Hilfen beim Verlassen des Elternhauses und (betreuten oder selbstständigen) Wohnens
  • Transparenz und Vorhersagbarkeit der Maßnahmen
  • autismusspezifische schulische Nachhilfe
  • Einzel- und Gruppentherapie für Erwachsene
  • videogestütztes Kommunikationstraining
  • Freizeitgestaltung
  • Weiterbildung
  • Elternarbeit

So finden Sie uns!

Kontakt

MOVE gGmbH
Frau Susan Lohse, M.A., Soz.-Päd. (FH)
Robert-Koch-Str.18 | 08340 Schwarzenberg
+49 3774 / 20063
+49 3774 / 20073
move-autismus@freenet.de
move-soko@freenet.de